Geschäftsführung
REUKO

Im Oktober 1998 gründeten wir, Joachim Blaesius und Michael Platz, die REUKO Klima-Service in Eutingen. In unserer vorherigen, langjährigen Tätigkeit beim Weltmarktführer für Reinraumtechnik, konnten wir uns einen großen Wissensschatz aneignen und unsere gewonnenen Erfahrungen in das neue Unternehmen einbringen.

Unser Ziel war es vom ersten Tag an, ausgezeichnete Dienstleistungen in Form von Wartungen, Reparaturen und Sanierungen an Luft- und Klimaanlagen anzubieten. Wir starteten an vier Standorten in Deutschland: Eutingen (Stammsitz), Bitterfeld, Rotenburg und Darmstadt.

Das klassische Dienstleistungsgeschäft überzeugte unsere Kunden schnell und in der Folge schenkten uns namhafte Unternehmen ihr Vertrauen. Mit einem zunächst kleinen Team wurden Projekte in unterschiedlichen Arbeitsfeldern und Umgebungen sowie Größenordnungen verwirklicht – von der Planung bis zur Ausführung. Die heterogenen Tätigkeiten ebneten uns den Weg zu neuem Wissen und ermöglichten so einen kontinuierlichen Ausbau unserer REUKO-typischen Expertise.

Im Jahr 2002 eröffneten wir unseren fünften Standort in Nagold. Durch das stete Wachstum war es nötig geworden das Unternehmen REUKO neu aufzustellen. Das Ziel lautete: Der verstärkten Nachfrage von Großprojekten gerecht zu werden, ohne den etablierten Dienstleistungsbereich zu vernachlässigen. Im Juli 2002 gründeten wir die REUKO Systems mit Sitz in Nagold und vollzogen eine klare Trennung von Servicestrukturen und Projektgeschäft – zwei eigenständige Unternehmen unter der Dachmarke REUKO. Die unterschiedlichen Kundenanforderungen konnten jetzt effizienter umgesetzt werden. REUKO vergrößerte seinen Tätigkeitsbereich weiter und das Wachstum setzte sich kontinuierlich fort.

Wachstum erfordert aber auch, Ziele neu zu definieren und angemessen zu handeln. Die starke Entwicklung zukunftsweisender Gesamtlösungen in der Gebäudetechnik nahmen wir als Herausforderung an. Michael Platz konzentrierte sich primär auf die kaufmännischen Belange, Joachim Blaesius übernahm die technische Führung. Durch die Vernetzung unserer Standorte sind wir in der Lage, technisch anspruchsvolle Projekte innerhalb kurzer Bauzeiten zu realisieren.

In den vergangenen Jahren eröffneten wir weitere Standorte in Bretzfeld, Hannover, Hamburg, Lambsheim und Nagold. Aufgrund der Präsenz von REUKO in diesen Regionen wurden stetig neue Märkte erschlossen. Durch unser dichtes Servicenetz im gesamten Bundesgebiet, profitieren unsere Kunden zum Beispiel von den kurzen Reaktionszeiten, der flexiblen Koordination auf den Baustellen und den planbaren Nebenkosten.

Dank unserer 20-jährigen Erfahrung sowie unserem Know-how in den Bereichen Klima-, Kälte-, Reinraum- und MSR-Technik konnten wir REUKO im deutschsprachigen Markt als feste Größe etablieren. Großen Anteil an unserem Erfolg gebührt den mittlerweile 130 Persönlichkeiten im Unternehmen REUKO. Um die Qualität unserer Mitarbeiter und Auszubildenden immer weiter zu steigern, investieren wir besonders in die Aus- und Weiterbildung. Zahlreiche Auszeichnungen, wie zuletzt die Auszeichnung vom Land Baden-Württemberg „100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ sowie Zertifizierungen (bspw. Sicherheits-Management-System, Arbeits- und Gesundheitsschutz OHSAS 18001 oder GTGA als Fachbetrieb gem. WHG) und diverse Mitgliedschaften (bspw. ITGA und VIP 3000) bestätigen unseren nachhaltigen und erfolgsorientierten Unternehmensgedanken.

Michael Platz

Gründer und Geschäftsführer
Kaufmännische Leitung

E-Mail: eutingen(at)reuko.de
Telefon: 07459 93052-0

Joachim Blaesius

Gründer und Geschäftsführer
Technische Leitung

E-Mail: rotenburg(at)reuko.de
Telefon: 04261 18944-0